Excite

Google Notebook ab 400 Euro bei Amazon

Der Konkurrenzkampf auf dem PC-Markt wird in letzter Zeit immer starker, seit kurzem können Interessenten bei Amazon einen Google Notebook erwerben. Die Computer des Herstellers Samsung funktionieren mit dem Google-Betriebssystem Chrome OS. Deswegen werden sie zuweilen auch als Chromebooks bezeichnet.

Das neue Produkt ist ein Teil der Google-Strategie, dessen Ziel darin besteht, die Vormachtstellung des Microsoft-Betriebssystems Windows zu brechen. Der einstige Suchmaschinenbetreiber hat seine Aktivität längst auf andere Bereiche der IT-Branche ausgeweitet. Seit einiger Zeit ist auch das Betriebssystem Chrome OS auf dem Markt.

Im Gegensatz zu vielen bislang üblichen Betriebsystemen setzt Chrome OS, das bei einem Google Notebook zu finden ist, auf das sogenannte Cloud Computing. Konkret heißt das, dass die Daten nicht auf dem lokalen Rechner gespeichert werden, sondern auf einer Computerwolke (Computer Cloud), also Datensammlungspunkten auf externen Großrechnern. Bei Bedarf kann man bestimmte Daten natürlich aber auch auf dem eigenen Rechner speichern.

Die zwei Modelle, die es vom Google Notebook gibt, tragen die etwas sperrigen Modellnamen XE500C21-A03DE und XE500C21-H02DE. Die erste Variante verfügt über kein UMTS, die zweite dagegen schon. So kommt auch der Preisunterschied zustande. Der Google Notebook A03DE kostet 400 Euro, das Modell H02DE kostet 450 Euro. Ansonsten sind die technischen Eigenschaften der beiden Notebooks gleich.

Beide haben einen 12,1 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixel. Die Maße betragen 218 x 20 x 295 Millimeter. Ein solcher Google Notebook hat ein 16-GByte-SSD mit einem Intel Atom N570 und einer Taktfrequenz von 1,66 MHz. Zudem verfügen beide Modelle über eine integrierte Kamera. Die Lieferungen von diesem Google Notebook sollen schon in Kürze beginnen.

Quelle: chip.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016