Excite

Google Fast Flip - Der neue Nachrichtendienst

Es gibt immer noch genug Zeitgenossen, die eine gedruckte Zeitung oder eine Zeitschrift immer noch dem Internet vorziehen. An all diejenigen haben die Macher von Google wohl gedacht, als sie auf der Testplattform Google Labs das Fast Flip Projekt vorgestellt haben.

Wie Netzwelt.de berichtet, handelt es sich bei Fast Flip um einen Online-Nachrichtendienst, der seine Leser mit einer zeitungsähnlichen Struktur durch Nachrichten führt. Dabei arbeitet Google enger mit den entsprechenden Zeitungen und Zeitschriften zusammen, als es bisher zum Beispiel bei Google News der Fall gewesen ist.

Am Anfang kann der Leser mithilfe einer Vorschau, die den gesamten Browser ausfüllt, die Nachrichten verschiedener Quellen in der Übersicht sehen. Das ähnelt dem Durchblättern von Zeitungsseiten, wo man auf einen schnellen Blick per Schlagzeile festellen kann, ob der entsprechende Inhalt von Interesse ist oder nicht.

Hat der Leser etwas entdeckt, was ihn interessieren könnte, kann er die entsprechende Quelle aufrufen und den gesamten Artikel lesen. Der Artikel selbst führt zu weiteren Artikeln mit ähnlichen oder weiterführenden Inhalten. Auf der Übersichtsseite findet sich bereits eine Ordnung der Beträge nach Popularität, Sparten und inhaltlichen Aspekten.

Bei Google will man mit Fast Flip die Vorteile von Online- und Offline-Medien vereinen. Das schnelle Durchblättern von uninteressanten Artikeln ist ebensomöglich, wie eine schnelle Vorauswahl, auch per Suchfunktion. Bei Fast Flip will das Unternehmen enger mit den entsprechenden Verlagshäusern bestehender Zeitungen zusammenarbeiten und sie auch an den Erlösen durch Werbung beteiligen. Man darf gespannt sein, wann Fast Flip das noch aktuelle Google News ersetzt.

Bild: fastflip.googlelabs.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016