Excite

Google Earth 6: Street View und Blumen in 3D

Google hat sein 3d-Globus-Programm 'Earth' noch einmal verbessert und stellt ab sofort Google Earth 6 zum Download bereit. Das kostenlose Update steht für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung. Das Programm wurde neu überarbeitet und stark aufgemotzt.

Eine Verbesserung ist etwa die Darstellung von Blumen und Bäumen. Flora und Fauna gab es in Google Earth zwar bisher zu sehen, aber eher als 'abstrakte farbige Masse', wie es diepresse.com beschreibt. Nun wird Natur in 3D-Ansicht zu sehen sein. Insgesamt fügte Google 80 Millionen Bäume hinzu.

Wer diese neue Begrünung bei Google Earth 6 komplett genießen möchte, der muss in der linken Navitationsleiste den 3D-Layer aktivieren. Und jeder, der nach dem 'Palace of Fine Arts in San Francisco' sucht, bekommt einen Eindruck von der neuen Botanik in Google Earth 6.

Eine weitere Neuerung ist, dass Google Street View im Update von Earth integriert wurde. Es ist ab sofort möglich, zu den Umgebungsfotografen zu wechseln und sich die Bilder der Google Street View Kameras anzusehen. Darüber hinaus wurde die Darstellung von historischen Aufnahmen in manchen Gegenden verbessert. Google Earth 6 kommt also jetzt mit neuem Update, Google Street View und Bäumen in 3D daher.

Bild: Google

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016