Excite

Google Doodle zum Start der Olympischen Spiele

Sportfans auf der ganzen Welt strahlen heute um die Wette, denn in der Nacht von Freitag auf Samstag starten die Olympischen Winterspiele in Vancouver. Grund genug für Google, den Olympiastart mit einem Google Doodle zu feiern. Und das ist diesmal besonders groß und kunstvoll gestaltet.

Normalerweise sind die Google Doodles gerade mal so groß wie das normale Google-Zeichen. Bei Olympischen Spielen ist aber alles ein paar Nummern gigantischer. Weltweite Aufmerksamkeit, ein Millionenpublikum rund um den ganzen Globus. Dem möchte Google mit dem aktuellen Google Doodle Rechnung tragen.

In einem winterlichen hellblau gehalten wird das 'L' aus 'Google' diesmal dargestellt durch den olympischen Feuerturm. Darüber lodert in rot das olympische Feuer. Die imposante Kuppel des Olympiastadions in Vancouver ist ebenfalls zu sehen. Im Stadion stehen viele Athleten, sie tragen Fahnen und wohnen der Eröffnungsfeier bei.

Relativ klein sind die olympischen Ringe in dem Google Doodle angedeutet. Da sie aber in weiß gehalten sind, heben sie sich vom Gesamtbild ab. Im Hintergrund des Doodles sieht man noch Berge und Schneeflocken, die zu Boden fallen. Schnee, Skiberge, Olympiastadion, Athleten, olympisches Feuer und Ringe – das aktuelle Google Doodle zum Olympiastart in Vancouver beinhaltet alles, was olympische Winterspiele ausmacht.

Bild: Google

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016