Excite

Google Doodle zu Ehren des 169 Geburtstags von Friedrich Nietzsche

Google ehrt mit dem heutigen Google-Doodle einen der bedeutendsten Philosophen, Komponisten und Dichter Deutschlands, Friedrich Wilhelm Nietzsche - das Doodle stellt den von Nietzsche erdachten Denker Zarathustra dar.

Der 169. Geburtstag Friedrich Nietzsches jährt sich am heutigen 15. Oktober: Nietzsche wurde im Jahre 1844 in Röcken bei Lützen (Sachsen-Anhalt) geboren und gilt als einer der bedeutendsten deutschen Philosophen. Dichtungen und musikalische Kompositionen schuf er nebenwerkend.

Unmittelbar im Anschluss an sein Studium der klassischen Philologie in Basel erlangte Friedrich Nietzsche früh im Alter von 24 Jahren die Professur der klassischen Philologie in Basel, die er allerdings schon zehn Jahre später aus gesundheitlichen Gründen niederlegte und fortan die für seine Gesundheit klimatisch verträglichen Länder Europas bereiste.
Seine schwere psychische Krankheit machte ihn ab seinem 45. Lebensjahr arbeits- und geschäftsunfähig. Den Rest seines Lebens verbrachte er als Pflegefall zunächst bei seiner Mutter, später bei seiner Schwester. Am 25. August 1900 verstarb Friedrich Wilhelm Nietzsche in geistiger Umnachtung im Alter von nur 55 Jahren in Weimar.
Seine Berühmtheit hat Nietzsche selbst zeitlebens bewusst nicht mehr erlebt.

"Also sprach Zarathustra - Ein Buch für Alle und Keinen", das zwischen 1883 und 1885 erschienen ist, gilt als eines seiner bekanntesten Werke. Nietzsche betrachtete die Philosophie nicht systematisch, er wählte als Ausdrucksform seiner Gedanken eher den Aphorismus. Sein Hauptwerk bestand aus vier Teilen und ist, im Gegensatz zu Nietzsches früheren Werken, kein Sachbuch. Die Geschichte handelt vom erdachten Denker Zarathustra, der enttäuscht vom verhaltenen Echo der Menschen auf seine Botschaft zur Überwindung des Nihilismus in lustvollem Tun ist und sich daraufhin in die Einsamkeit zurückzieht.
Richard Strauss komponierte eine gleichnamige sinfonische Dichtung Nietzsches Werks.

Google wandelt sein bekanntes Logo auf der Startseite der Suchmaschine durch ein so genanntes Doodle regelmäßig thematisch zu Ehren berühmter Ereignisse ab.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016