Excite

Google Doodle: Sommersonnenwende

Mit einem Google Doodle erinnert Google alle User daran, dass heute der längste Tag im Jahr ist, die Sommersonnenwende findet statt. Auch wenn das Wetter nicht unbedingt mitspielt, so beginnt jetzt offiziell die Sommerzeit. Für das Doodle beauftragte der Suchmaschinenriese einen weltberühmten Künstler.

So hoch wie heute steht die Sonne zu keinem Zeitpunkt des Jahres über dem Horizont. Sie markiert damit den größten nördlichen und südlichen Abstand vom Himmelsäquator. Gleichzeitig ist dies der Start der Sommerzeit. Ab diesem Tag nähert sich die Erde der Sonne wieder, bis sie am 21. Dezember ihre geringste Höhe über dem Äquator erreicht, der sogenannten Wintersonnenwende.

Bunt und spielerisch sieht Google die Sommersonnenwende, das Doodle beweist dies. Der Suchmaschinenriese beauftragte mit Takashi Murakami einen der berühmtesten Künstler unseres Zeitaltes. Der Japaner ist ein Grenzgänger zwischen Kunst und Popkultur und designte CD-Cover für Kanye West.

Murakami stellte schon in den USA, Deutschland, Spanien und Frankreich aus. Außerdem produziert er Trickfilme. Das Google Doodle zeigt die typischen niedlichen, leicht monsterartig aussehen Figuren von Murakami. Von Blumen eingerahmt strahlt in der Mitte die Sonne, die zur Sommersonnenwende ansetzt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016