Excite

Google Doodle: Rembrandts 407. Geburtstag

Rembrandt van Rjin gehört zu den bedeutendsten Malern und Künstlern der Geschichte. Das ist für Google Grund genug, an den Geburtstag des Niederländers zu erinnern. Heute jährt sich seine Geburt zum 407. Mal. User sehen deswegen ein Google Doodle, das Rembrandt zeigt.

Das Doodle zeigt den Künstler selbst. Rembrandt van Rjin hatte sich während seiner Karriere ungefähr 80 Mal selbst gezeichnet. Google hat eins dieser Selbstporträts als Vorlage genommen und wie ein Doodle ummodelliert. Die Startseite der Suchmaschine zeigt also nun den Maler mit den Google-Buchstaben.

Kennzeichnend für Rembrandt ist, dass er seine Porträts häufig in Farbe gestaltet hat. Sein allererstes Bild zeigte allerdings seine Magd. Er malte sie und stellte das Bild dann ins Fenster seines Hauses. Damit verwunderte er Passanten, die glaubten, jemand würde am Fenster stehen. So täuschend echt hat er die Magd gezeichnet.

Am 15. Juli 1606 wurde Rembrandt van Rjin in den Niederlanden geboren. Mit seinen Bildern hat er Weltruhm erlangt. Das von Google gewählte Bild stammt etwa aus dem Jahre 1660. Neun Jahre später ist er dann verstorben. Aber durch seine Werke lebt Rembrandt weiter.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016