Excite

Google Doodle: Pippi Langstrumpf wird 65

Mit einem Google Doodle erinnert Google heute an Astrid Lindgrens Romanfigur Pippi Langstrumpf, die vor 65 Jahren aus der Taufe gehoben wurde. Beide wurden weltberühmt. Pippi Langstrumpf als Symbol für Frechheit und Gewitzheit und Astrid Lindgren als gefeierte Autorin.

Schon 65 Jahre alt ist Pippi Langstrumpf, dabei ist sie nach wie vor das kleine, freche neunjährige Mädchen mit den bunten Klamotten, Sommersprossen und den roten Zöpfen. Nebenbei ist sie noch bärenstark, wie das Google Doodle beweist. Auf dem Bild hebt sie mit einem Arm ihr Pferd hoch, ihr Affe guckt sich das bewundernd an.

Eigentlich erfand Astrid Lindgren die Figur der Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf schon 1941, als ihre damals siebenjährige Tochter mit Lungenentzündung im Bett lag. Erst 1944 schrieb sie die Geschichte dann nieder. Und 1945 fand sich dann ein Verlag, der die Bücher abdruckte.

In mehr als 50 Sprachen wurden die Romane übersetzt und machten Astrid Lindgren zu eine der reichsten Bürgerinnen Schwedens. Berühmt sind vor allem die Kinofilme aus den 60er und 70er Jahre mit Inger Nilsson in der Hauptrolle als Pippi Langstrumpf.

Bild: Google

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016