Excite

Google Doodle: Muttertag

Heute findet zu Ehren aller Mütter der Muttertag statt und Google schickt zur Feier des Tages ein Doodle online. Seit über 100 Jahren wird der Muttertag bereits begangen, die Idee stammt aus den USA. In Deutschland hat sich vor allem die Blumenindustrie für den Feiertag stark gemacht.

Im Jahr 1907 veranstaltete die Amerikanerin Anna Marie Jarvis am Sonntag nach dem zweiten Todestag ihrer Mutter einen Gedenktag, das so genannte 'Memorial Mother’s Day Meeting'. Viele Menschen beteiligten sich an dem Tag und so organisierte Jarvis ihn auch im darauffolgenden Jahr.

Gleichzeitig setzte sie sich auch dafür ein, den Tag zu einem offiziellen Feiertag zu machen. Schon zwei Jahre später war es soweit. Überall in den USA feierten die Menschen den Muttertag. 1923 schwappte die Welle nach Europa rüber. Hier wurde dann der zweite Sonntag im Mai als fester Tag für den Muttertag etabliert.

In Deutschland wurde der Muttertag vor allem auf Engagement des Verbandes Deutscher Blumenbinder begangen. Und der Einsatz hat sich gelohnt. In der Woche vor dem Muttertag macht die Blumenindustrie laut dem Internetauftritt der WELT rund 100 Millionen Euro Umsatz. Aber das feiert das Google Doodle heute nicht, sondern einzig und allein den Muttertag.

Bild: Google

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016