Excite

Google Doodle: Mary Blairs 100. Geburtstag

Die Grafikerin Mary Blair ist heute vor 100 Jahren geboren worden. Sie wurde berühmt, weil sie an vielen Zeichentrickfilmen von Walt Disney mitarbeitete. Später machte sie sich als Grafikerin selbständig. Mit einem Google Doodle wird heute an die Amerikanerin erinnert.

In den 30er Jahren begann Mary Blair ihre Karriere in der Trickfilmabteilung von Metro-Goldwyn-Mayer. 1940 wechselte sie dann zu Walt Disney. Ihr Ehemann Lee Everett Blair arbeitete dort bereits, so kam der Kontakt zustande. Schon ein Jahr später übernahm die Grafikerin die künstlerische Leitung der Trickfilme um die Drei Caballeros.

Walt Disney schätzte vor allem ihre Art, mit Farben umzugehen. Deswegen war sie an einigen der berühmtesten Walt Disney-Filmen der Nachkriegszeit beteiligt. Sie arbeitete an Onkel Remus Wunderland, Cinderella, Alice im Wunderland und Peter Pan mit und wurde dadurch berühmt.

Anschließend machte sie sich selbstständig und gestaltete als Grafikerin mehrere Werbekampagnen. Sie blieb der Disney Company aber weiterhin verbunden. Besucher der Disney Themenparks in Orlando, Tokio oder Paris können ihre Attraktionen sehen. Am 26. Juli 1978 starb Mary Blair. 1991 wurde sie posthum zur 'Disney Legend' ernannt. Und heute wird sie von Google geehrt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016