Excite

Google Doodle: Heute feiert sich Google selbst – 12. Geburtstag

Heute darf sich Google mal mit einem Google Doodle selbst feiern, denn die Suchmaschine wird heute 12 Jahre alt. So lange schon wird auf der ganzen Welt gegooglet und nach Internetseiten gesucht. Aus der Suchmaschine ist inzwischen ein riesiges Unternehmen geworden, das in allen Bereichen der Computertechnik und Telekommunikation expandiert.

Mit einem Geburtstagskuchen als Google Doodle gratuliert sich Google heute selbst zum 12. Geburtstag. Den Kuchen hat der Pop-Art-Künstler Wayne Thiebaud gezeichnet. Das Doodle erinnert an das berühmte Bild 'Cakes', das der heute 90-Jährige 1963 zeichnete.

Im Jahr 1996 hieß Google noch BackRub und startete als Suchmaschine für das Internet. Ab dem 27. September war es dann offiziell 'Google'. Relativ schnell entwickelte sich die Seite zum Marktführer unter den Suchmaschinen. Google ist weltweit die wertvollste Marke. Die Seite erscheint in 124 Sprachen im Internet.

Der Name 'Google' basiert auf einem Wortspiel, das der 9-jährige Milton Sirotta 1938 erfand. Sein Onkel, der Mathematiker Edward Kasner forderte ihn auf, ein Wort für die Zahl 1 mit 100 Nullen zu finden. Der Junge sagte daraufhin 'Googol'. Die Gründer von Google fanden das Wort passend, um die Fülle der Infos im Web zu symbolisieren. Inzwischen ist das Verb 'googlen' in den Sprachgebrauch aufgenommen worden. Seit 2004 steht es sogar im Duden. Dabei ist Google, das heute ein eigenes Doodle bekommt, erst 12 Jahre alt.

Bild: Google, Wikimedia

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016