Excite

Google Doodle: Gebutstags-Video für Saul Bass

Diesmal feiert Google einen Geburtstag: Der Künstler, Filmemacher, Fotograf und Grafikdesigner Saul Bass wäre heute 93 geworden. In dem Doodle-Video kann man einige seine Meisterwerke bewundern.

Das Doodle-Video beginnt mit einer Anleihe von "Psycho": Dicke, schwarze Balken schieben sich ins Bild um das erste Google-Logo zum Erscheinen zu bringen. Daraufhin folgt eine Sequenz aus "Tron" und nun zieht der "Goldene Arm" das nächste Google-Logo ins Blickfeld. Diesmal sind es die für Bass typischen Lettern, die wie aus Papier ausgeschnitten aussehen. Es folgt der "Spartakus" und ein pinkes "Vertigo"-Auge tritt ins Bild. Der Bildhintergrund verfärbt sich nun grün, schwarze Streifen kreuzen sich in der Bildmitte und Hitchcocks "‪Der unsichtbare Dritte‬ " bildet die Vorlage für das fünfte Google-Logo. Daraufhin flattern farbige Papierschnipsel ins Video und bilden die Leiche von Otto Premingers "‪Anatomie eines Mordes‬" Auf der Grafik für "Ocean's Eleven" basiert die folgende Sequenz und die Weltreise eines Uhren-Männchens, sinnbildlich für "In 80 Tagen um die Welt", bildet den Abschluss.

Saul bass war ein Grafikdesigner mit einem ganz besonderem Stil und prägte in den 50er Jahren die Welt der visuellen Kommunikation. Nach einem Kunststudium in New York arbeitete Saul Bass als Plakatdesigner. Bilder im Vorspann für den Film "Der Mann mit dem goldenen Arm" von Preminger machte Bass 1955 bekannt in Hollywood. Es folgten die Zusammenarbeit mit Alfred Hitchcock und Martin Scorsese: Bass kreierte den Vorspann sowie das Filmplakat zu "Vertigo" und die Titelsequenz zum Film "Psycho". In den 90er Jahren entwarf Bass den Vorspann zu Martin Scorseses "Casino" gemeinsam mit seiner Ehefrau Elaine und arbeitete mit am "Kap der Angst".

1969 gewann Bass einen Oscar für den animierten Dokumentarfilm "Why man creates" und vom Art Directors Club in Los Angeles wurde er 1988 für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Saul Bass verstarb im Jahr 1996.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016