Excite

Google Doodle: Douglas Adams wäre heute 61 Jahre alt geworden

Der Name des Schriftstellers Douglas Adams wird unweigerlich mit der Buchreihe "Per Anhalter durch die Galaxis" in Verbindung gebracht. Dies ist der größte Erfolg des Autors, der damit zu Weltruhm gelang. Die Reihe war zunächst als Hörspiel für die BBC konzipiert. Später brachte Adams sie in Buchform heraus, wobei er wesentliche Teile veränderte.

Die Serie wird als "die einzige vierbändige Trilogie in fünf Teilen" bezeichnet. Der Grund dafür ist, dass das Hörspiel in drei Büchern zusammengefasst wurde. Später brachte Adams ein erklärendes, viertes Buch heraus, um dann den Abschluss in einem fünften Buch zu finden. 2005 wurde "Per Anhalter durch die Galaxis" für das Kino verfilmt und gelangte zum Welterfolg.

Aber Douglas Adams war auch im TV-Bereich tätig. So arbeitete er an zwei Folgen von "Monty Pythos Flying Circus" mit, deren Mitglieder er im Studium kennenlernte. Außerdem schrieb er einzelne Episoden für die Science Fiction-Serie "Dr. Who" und die Kinderserie "Doctor Snuggles".

Heute wäre der britische Autor 61 Jahre alt geworden. Douglas Adams starb aber im Jahr 2001 an einem Herzinfarkt. Google ehrt den Schriftsteller mit einem Google Doodle, das an eine Szene aus "Per Anhalter durch die Galaxis" erinnert.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016