Excite

Google Doodle: 70. Geburtstag von John Lennon

Vor 70 Jahren, am 9. Oktober 1940, ist John Lennon, einer der vier berühmten Beatles, in Liverpool geboren worden, Google erinnert mit einem Doodle an diesen Tag. Lennon war einer der Songschreiber, sorgte so für viele Hits und hatte großen Anteil an der weltweiten Popularität der Engländer. 1980 wurde er ermordet.

Das aktuelle Doodle scheint zunächst nicht besonders spektakulär zu sein. Man sieht zunächst ein spartanisch gezeichnetes Google-Zeichen und im Hintergrund den Kopf von John Lennon, ebenfalls sehr naiv gezeichnet. Das 'E' sieht jedoch aus wie eine Play-Taste. Klickt man sie an, startet ein YouTube-Video, Lennons Solosong 'Imagine' erklingt und das Google-Zeichen verwandelt sich in eine blühende Landschaft, wobei John Lennons Kopf in der Mitte zu sehen ist.

John Lennon galt während der Musik-Karriere als der Querdenker der Beatles. Ende der 50er Jahre begann er, die Beatles zu formen. Lennon lernte Paul McCartney kennen und daraus entstand das berühmte Kompositionsduo Lennon/McCartney, das für die Vielzahl der Hits verantwortlich war.

Nachdem sich die Beatles trennten, begann John Lennon zusammen mit seiner zweiten Ehefrau Yoko Ono eine Solokarriere. Sie gründeten die Plastic Ono Band und hatten damit nicht wenig Erfolg. Aus dieser Zeit stammt dann auch John Lennons weltberühmter Solohit 'Imagine'. Außerdem setzte er sich mit verschiedenen Aktionen für den Weltfrieden ein. Am 8. Dezember 1980 wurde der Ur-Beatle von dem geistig verwirrten Mark David Chapman in New York erschossen. Google erinnert mit einem Doodle an den Geburtstag von John Lennon vor 70 Jahren.

Bild: Google

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016