Excite

Google Cloud: Google plant Online-Music Store zu Weihnachten

Mit einem eigenen Music Store möchte Google nun in einen weiteren Geschäftszweig des großen Konkurrenten Apple einbrechen. Spätestens zu Weihnachten soll es möglich sein, Musik über Google downzuloaden und zu kaufen. Das jedenfalls sehen die Pläne des Suchmaschinenriesen vor.

Es gibt langsam keine gute Idee oder keine Sparte des Internets mehr, in die nicht Google mit einem modifizierten Angebot hineinzudrängen versucht. Nun ist es also das Musikgeschäft im Netz. Seit Jahren hat Apple dort mit iTunes und dazu gehörigem Music Store große Erfolge. Die will nun auch Google mit einem ähnlichen Angebot feiern.

Bis spätestens Weihnachten soll Google Cloud-Musik online gehen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Warum dieser Zeitpunkt gewählt wurde, ist klar: Google will das lukrative Weihnachtsgeschäft natürlich mitnehmen und seinen eigenen Musikdienst neben iTunes etablieren. Die Musik soll dann problemlos auf Smartphones zu streamen sein.

Derzeit soll sich Google in Gesprächen mit verschiedenen Managern von Plattenfirmen befinden. Ein Manager bestätigte laut Reuters die Verhandlungen. Nicht alle Plattenfirmen wollen allerdings bei diesem neuen Online-Angebot mitmachen. Die Labels, die interessiert sind, begrüßen das neue Google Cloud-Musik aber, weil es eine Konkurrenz zum alleinigen Marktführer iTunes bedeutet und zudem mit Android funktioniert.

Bild: Fe Ilya/Flickr

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016