Excite

Google Circles: Facebook-Konkurrent?

Die Web-Welt ist derzeit in einigermaßen heller Aufruhr, denn angeblich möchte Google einen Facebook-Konkurrenten platzieren, Google Circles soll das Social Network heißen. Allerdings gibt es bisher noch keine offizielle Bestätigung. Und Experten, die das Gerücht kolportierten, rudern zurück.

Gute Erfahrungen hat Google auf dem Gebiet des Social Networks bisher noch nicht gemacht. Orkut, Wave und Buzz hießen die Versuche, die mehr oder weniger im Nichts verpufften, während Facebook inzwischen über 500 Millionen Mitglieder hat. Orkut werde nur in Südamerika genutzt, schreibt CHIP online und bei Wave würden selbst Google-Mitarbeiter nicht mehr wissen, wozu das eigentlich gut ist.

Technikexperte Tim O’Reilly brachte das Gerücht um Google Circles in Umlauf. 'Ich habe Google Circles gesehen und es sieht herovrragend aus', schrieb er im Rahmen der Messe SXSW in einem Tweet auf Twitter. Und schon brodelte die Gerüchteküche. Greift der Suchmaschinenriese erneut ins Feld des Social Network ein?

Aber schon kurze Zeit später ruderte O’Reilly zurück. Es gäbe kein Produkt, nur einige Forschungsprojekte. Und auch von Google kam ein leichtes Dementi. Auf der SXSW stelle die Firma keine neuen Produkte vor. Nun vermuten Experten, dass Google Circles später kommen wird, denn traditionell stellt Google seine Neuerungen gerne am 1. April vor.

Bild: thatsovietguy.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016