Excite

Google Chrome 14 ist bereit zum Einsatz

Nun ist es soweit: Google hat Chrome 14 zum Download freigegeben. Die aktuelle Version des Browsers soll noch schneller und sicherer sein. Dazu hat Google einige nützliche Features dazu gesetzt. Die sind allerdings wirklich nur für User interessant, die sich besser mit ihrem PC und den Möglichkeiten auskennen.

Viele freiwillige Helferlein unterstützten Google dabei, vorhandene Sicherheitslücken beim Browser Chrome auszumerzen. Insgesamt fanden die fleißigen User 32 unsichere Stellen bei Chrome. Google schloss alle Sicherheitslücken und schüttete daraufhin 14.337 Dollar an die Mithelfer an Belohnung aus.

Die wichtigste Neuerung beim aktuellen Update sei aber laut der Technik-Website zdnet.de der Native Client, der den Browser von Google nicht nur sicherer sondern auch noch schneller machen soll. Der Native Client ist eine 'Open Source-Technik, die C- und C++-Code innerhalb zwei geschützter Sandbänke ausführt', wie die Website schreibt.

Die neueste Chrome-Version steht ab sofort für die Betriebssystem Windows, Mac OS X und Linux bereit. Jeder, der schon mit Google Chrome arbeitet, bekommt das Update automatisch. Alle anderen können sich Google Chrome 14 auf der Seite von Google herunter laden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016