Excite

Google arbeitet an Übersetzungssoftware

Mit Google Translate will das Unternehmen erstmals eine Software für das Handy präsentieren, das in Echtzeit von einer Sprache in eine andere übersetzen soll. Mit dem aktuellen Browser Chrome ist die Übersetzung von Texten und Webseiten bereits möglich. Das Projekt wird geleitet von Franz Och, der der Abteilung für Übersetzungsdienste bei Google vorsteht.

Die neue Software dagegen, soll wie ein guter Dolmetscher arbeiten können. Die Vorraussetzungen dafür sind zum einen eine zuverlässige Spracherkennung, sowie die Entwicklung einer maschinellen Übersetzung, die präzise funktioniert, wobei ersteres die größere Herausforderung darstelle.

Die neue Software soll selbstständig lernen und bei Anrufen des Nutzers über das Mobiltelefon sich eine korrekte Spracherkennung aneignen können. Das Handybetriebssystem Android hat bereits eine Spracherkennung und Google bietet auch für andere Hersteller eine sprachgesteuerte Suchfunktion für Smartphones an.

Trotz der Ankündigung und einigen rasanten Entwicklungen in dem Bereich, wird es wohl noch einige Jahre dauern, bis eine serienreife Entwicklungsstufe der Übersetzungssoftware erreicht sein wird. Bis dahin wird man auch auf ein entsprechendes Übersetzungs-Handy von Google warten müssen.

Bild: adria.richards (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016