Excite

Google Android 3.0: Das Betriebssystem für Tablet-Computer

Die Präsentation des Android 3.0 Betriebssystems namens Honeycomb auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas lässt die herzen aller Tablet-Fans höher schlagen. Endlich kommt ein OS auf den Markt, das es Tablet-Herstellern ermöglicht, in Sachen Performance und Usability zum iPad von Apple aufzuschließen. Mit Googles Android Honeycomb, dessen Vorgänger ausschließlich für Smartphones entwickelt wurden, rückt die Konkurrenz endlich auf.

Honeycomb ist eigens für Tablet-PCs entwickelt worden. Durch die Dual-Core-Beschleunigung kommt das Android 3.0 Betriebssystem auch mit spektakulären 3D-Effekten klar und kann über den Android Web Store mit Apps bestückt werden, was bei vielen Tablet-Modellen mit Android-Betriebssystem für Smartphones nicht möglich war. Außerdem wurde die gesamte Benutzeroberfläche einer radikalen Erfrischungskur unterzogen, die die Bedienung mittels Touchscreen optimierten soll. Dank Renderscript-Technologie sollen sogar Adaptionen von Playstation3-Spielen auf Honeycomb-Tablets laufen.

Ein neuer Browser mit Reitern, virtuelle Daten-Stapel und E-Book-Reader. Mit Anroid 3.0 wird das Tablet übersichtlicher und schneller. Wie beim iPad kann nun ohne lästige Verzögerungen durch Galerien gewischt, umgeblättert und gescrollt werden. Darüber hinaus wurde das Betriebssystem für die Nutzung der Kamera fit gemacht – Videotelefonate sollen damit ebenso flüssig laufen wie die überarbeitete Foto-Software, bei der Honeycomb schon vor der Aufnahme unterschiedliche Einstellungen ermöglicht. Apples Marktanteil von satten 90% im Bereich der Tablets dürfte damit abnehmen.

Auf der Handymesse Mobile World Congress in Barcelona hatte Honeycomb schon seinen ersten vielversprechenden Auftritt. Dabei hat Google angekündigt, seine parallel entwickelten Android-Betriebssysteme für Smartphones (Gingerbread) und Tablets (Honeycomb) in der Nachfolgeversion wieder zu vereinen. Im März kommt in den USA das G-Slate von LG auf den Markt, das mit einer 3D-Webcam und Honeycomb ausgerüstet sein soll. Auf dem deutschen Markt wird das Motorola Xoom das erste Tablet mit Android 3.0 sein. Ein genauer Release-Termin steht noch nicht fest.

Quelle: spiegel.de, heise.de, computerbild.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016