Excite

Goldeneye 007 exklusiv für Nintendo Wii und DS

Mit Goldeneye 007 kommt eine der beliebtesten First-Person-Shooter aus den Neunzigern wieder zurück auf die Konsole. 15 Jahre ist es her, seitdem Pierce Brosnan in dem Film 'Goldeneye' sein Debüt als Schauspieler gab und die Vorlage für das zwei Jahre später erschienene Spiel bildete. Doch von Pierce Brosnan wird im neuen Spiel nichts zu sehen sein, denn der neue Bond ist ja bekanntlich Daniel Craig. Und der ist es auch, dem der Doppel-Null James Bond für Nintendo Wii und DS nachempfunden wurde.

So wie das Aussehen und der Charakter von James Bond in Goldeneye ein Update erfahren haben, geht es auch dem Spiel. Die Story ist in großen Teilen die gleiche, aber so umgeschrieben, dass sie mit der Figur in der Interpretation von Daniel Craig stimmig ist. Wer die Missionen des Vorgängers noch im Kopf hat, wird auch merken, dass in den neuen Missionen andere Schwerpunkte gesetzt wurden, um das Spiel auch für ehemals Goldeneye-Süchtige interessant zu machen.

Doch man muss auch noch um einiges taktischer agieren, als es vor zehn Jahren von Nöten gewesen wäre. Ein Laut zuviel und die Gegner im Umfeld rufen Verstärkung. Der Verlust des Lebens ist dabei unvermeidlich. Also Agent muss man sich also unentdeckt fortbewegen. Und während man beim Vorgängertitel mit der Armbanduhr unter anderem Informationen eingeholt oder Fotos gemacht hat, passiert das heute der Zeit gemäß, mit einem Handy.

Wichtig zu erwähnen, ist auch der Mulitplayer-Modus, der acht Spielern aus aller Welt die Möglichkeit gibt, online gegeneinander anzutreten oder zu viert mit einem Splitscreen zu spielen. Gesteuert wird dabei entweder mit dem Wii-Controller oder einem klassischen Gamepad. Mit der Veröffentlichung darf man gegen Ende des Jahres rechnen. Das neue Goldeneye 007 dürfte also ein exzellentes Weihnachtsgeschenk für Freunde des First-Person-Shooters sein.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016