Excite

Gib George Clooney Regieanweisungen auf YouTube

Hobbyregisseure haben nun die Chance, die Weltstars George Clooney und John Malkovich so zu positionieren, wie sie es wollen, denn auf der Internet von Nespresso gibt es ein Director's Cut-Tool, mit dem man den bekannten TV-Werbespot nach seinen Ideen umgestalten kann. Völlige künstlerische Freiheit hat man allerdings nicht.

Ein Klavier fällt von oben herab, George Clooney trinkt genüsslich seinen Nespresso, oder er trinkt ihn hastig, John Malkovic als Taxifahrer und Gott, ein chaotischer Zeitungsstand, das sind nur einige Szenen, aus denen jeder seinen eigenen Werbespot zusammenschneiden kann. Das Prinzip ist gleichermaßen einfach wie starr. Wer sich versuchen möchte, klickt hier.

Der Werbespot ist in acht Szenen unterteilt. Jede Szene beinhaltet aber noch acht verschiedene Sequenzen, aus denen man auswählen kann, wie der Film startet oder weitergeht. Es gibt also mehrere Möglichkeiten, wie der Spot am Ende aussieht. Dennoch dürfte es schwierig werden, einen Clip ohne Logikfehler zusammen zu schustern.

Denn die Auswahl an Sequenzen ist nicht besonders groß. Aber man kann nun selbst entscheiden, ob man George Clooney vom herabfallenden Klavier erschlagen und an die Himmelspforte klopfen lässt, wo er von 'Gott' John Malkovich empfangen wird oder ob der Oscar-Preisträger am Ende wie bedröppelt auf den Stufen vor einem Haus sitzt. Viele Beispiele für Clips gibt es auf der Nespresso-YouTube-Seite. Irgendwie macht es dann doch Spaß, einmal Regisseur zu spielen und George Clooney und John Malkovic hin und her schieben zu können.

Bild: Nespresso

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016