Excite

Game of Thrones: Informatikstudenten errechnen, welcher Charakter stirbt

Die Serie Game of Thrones gilt als beste Serie aller Zeiten. Weltweit schauen zig Millionen Menschen zu, wenn die vielen Charaktere sich mit Intrigen und Kämpfen in einer Fantasywelt herumschlagen müssen. Und auch vor der Informatikfakultät der Technischen Universität München macht der Hype nicht Halt. Die dortigen Studenten haben sich zur Aufgabe gemacht, herauszufinden, welcher Charakter wohl sterben muss.

    Technische Universität München

Informatiker und Serienjunkies in einem

Es ist ein Klischee, dass Computernerds auf Fantasywelten stehen. Aber im Informatikkurs der Uni München scheint dies voll aufzugehen. Die Studis arbeiten schon länger an einem Programm, das voraussagen soll, welche Figuren bei "Game of Thrones" als nächstes ins Gras beißen müssen. Und pünktlich zum Start der 6. Staffel, die in Deutschland ab Ende April ausgestrahlt wird, präsentieren die angehenden Informatiker nun ihr Ergebnis. Bisher seien mit diesem Algorithmus 74 Prozent aller Todesfälle richtig vorausgesagt worden, behaupten die Studenten.

Infos aus dem Netz sammeln und analysieren

Die Grundidee ist, dass das Programm aller verwertbaren Informationen über "Game of Thrones" aus dem Internet sammelt und daraus dann eine Todeswahrscheinlichkeit errechnet. Außerdem wird analysiert, was Fans der Serie via Twitter so über die Figuren und Charaktere schreiben und behaupten. Und am Ende steht dann eine prozentuale Todeswahrscheinlichkeit aller Beteiligten auf dem Bildschirm.

Überraschungen prognostiziert

Zuviel wollen die Wissenschaftler noch nicht verraten, aber für die neue Staffel sagen sie einige Überraschungen voraus. So schweben anscheinend einige Charaktere, die sich eigentlich sicher fühlen könnten, in akuter Gefahr. Der Schurke Ramsey Snow wird zum Beispiel zu 64 Prozent die Staffel nicht überleben. Sein Todfeind Theon Greyjoy hat allerdings die schlechteren Karten, für ihn ist bei "Game of Thrones" zu 74 Prozent bald Schluss.

Website

Der Algorithmus benatwortet auch die Frage nach dem Cliffhanger aus der vorherigen Staffel. Doch wir wollen hier nicht zu viel verraten. Wer sich informieren möchte und schon mal sehen möchte, welche Charaktere bei "Game of Thrones" auf der Schwelle des Todes wandeln, der sollte die Website https://got.show/ anklicken. Eine Spoilerwarnung muss nicht ausgesprochen werden. Im Endeffekt ist es dann eben doch nur ein Computerprogramm.

Game of Thrones: Besuchen Sie die Originaldrehorte der TV-Serie

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017