Excite

Joystick für das iPad: Fling Flying Game Controller

Mit der Einführung des iPad Joystick von Ten One Design erfüllen die amerikanischen Entwickler einen lange gesehnten Wunsch vieler iPad-Fans. So intuitiv und praktisch die Multitouch-Bedienung bei der Navigation durch das Menü auch sein mag, bei Spielen erweist sich die Steuerung oftmals als unpräzise und anstrengend. Der Fling Flying Game Controller lässt sich ganz einfach mittels Saugnäpfen am iPad anbringen und ermöglicht eine exakte Steuerung ohne frustrierende Nachjustierungen.

Mehr Spielspaß für das iPad dank Fling Flying Game Controller

Der Fling Flying Game Controller last sich bei jedem Spiel einsetzen, dass einen On-Screen Joystick mitbringt. Dank Autozentrierung und Force Feedback vermittelt Fling ein authentisches und präzises Gaming-Erlebnis, mit dem sich vor allem Shooter wesentlich besser steuern lassen. Wer den Flying Game Controller einmal ausprobiert hat, wird nicht mehr darauf verzichten wollen. Aufgrund des transparenten Materials hat man ständig volle Sicht auf das Geschehen und kann sich ganz auf sein Lieblings-Game konzentrieren.

Authentisches Gaming-Erlebnis zum kleinen Preis

Ob Worms, Meteor Blitz oder Across Age – der Spielspaß und die Langzeitmotivation steigen durch den Einsatz des Fling Flying Game Controller schlagartig an. Das pfiffige Patent von Ten One Design macht das iPad zu einem vollwertigen Gaming-Gerät. Der robuste und flexible Kunststoff hält auch bei permanenter Beanspruchung stand. Wie genau der iPad Joystick funktioniert, ist auf einem Video auf der Website des Herstellers zu sehen. Das Gerät kostet auf dem amerikanischen Markt etwa 20 Dollar, was knapp 15 Euro entspricht. Zum Lieferumfang des Fling Flying Game Controllers gehört auch ein Transporttäschchen für unterwegs.

Quelle: bild.de
Bild: Ten One Design

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016