Excite

Flachbild Fernseher LCD 32 Zoll - Sie sind die Stars in diesem Größenbereich

Heutige Flachbildfernseher erlauben mittlerweile die Wahl zwischen dem sehr guten Plasma-TV und einem ebensolchen Flachbild LCD Fernseher. Wenn die erste Wahl auf ein LCD-Fernsehgerät gefallen ist, gibt es eine Reihe weiterer Möglichkeiten, die die Entscheidung beim eigentlichen Kauf beeinträchtigen können.

Wichtig ist natürlich die Festlegung auf eine Größe. Wie viele Zoll soll der LCD-Flachbildfernseher haben? Die Größe der LCD-TV reicht mittlerweile von Kinderzimmer-Gerät bis zum Großraumkino-TV.

Auch die Entscheidung für eine bestimmte Ausstattung ist notwendig. DVD-Technik gibt es im LCD-Gerät entweder zum bloßen Abspielen oder auch zum gleichzeitigem Brennen von DVD. Die Kaufentscheidung für Flachbild Fernseher LCD 32 Zoll fällt vergleichsweise einfach aus, da es in der 32-Zoll-Klasse kaum Plasma-Fernseher in dieser Größe (Bilddiagonale etwa 80 Zentimeter) gibt. LCD-Fernseher sind daher in diesem Zollbereich marktbestimmend.

Die Bildauflösung ist mit 1366 x 768 Bildpunkten bei dieser Bildschirmgröße vollkommen ausreichend genug, um ein exzellentes Filmbild zu zeigen. Selbst wenn die Mehrzahl der 32 Zoll LCD-TV mit 1920 x 1080 Pixeln auf den Elektronikmarkt kommen, besteht im Allgemeinen dafür keine Notwendigkeit. Hier möchten die Hersteller die Pixelzahl vor allem als Werbekraft nutzen.

Eine sehr hohe Auflösung braucht man nur, wenn das TV-Gerät auch als PC-Monitor Verwendung findet, weil da der Sitzabstand zum Fernseher gewöhnlich etwa 50 Zentimeter beträgt. Zwei besonders attraktive Flachbild Fernseher LCD 32 Zoll Geräte sind der Samsung UE32D6200 und der Sony KDL-32EX500.

Der Sony KDL-32EX500 entstammt bereits dem Jahr 2010, empfiehlt sich heute jedoch mit seinem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Für weniger als 400 Euro bietet der Sony neben klasse Bildqualität und Klang auch noch einen Digital-TV-Empfänger für Kabel (HDTV und Antenne). Die Qualität beim Bild des KDL-32EX500 nimmt es auch mit der doppelt so teuren Konkurrenz auf. Per Netzwerkbuchse ist es mit dem Sony möglich, Filme aus dem Internet abzurufen.

Der Samsung UE32D6200 zeigt sich bei einem Preis von etwa 500 Euro als aktuelles Highlight unter den LCD-Fernsehern. Sportlich schnelle Bewegungen gibt der UE32D6200 sehr flüssig wieder. Der Samsung ist einsatzbereit für 3D. Mit entsprechender 3D-Brille bietet er ein Bild mit großer Tiefe und scharfen Konturen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016