Excite

Facebook-Account endgültig löschen – So geht’s

Über eine halbe Million Menschen haben inzwischen einen Account bei Facebook, das Social Network wird größer und größer. Aber der ein oder andere hat auch die Nase voll vom 'gläsernen' Netzwerk. Ein Irrglaube ist es, dass Accounts nur stillgelegt werden können. Wir erklären, wie jeder seinen Facebook-Account endgültig löschen kann.

Facebook fällt ja regelmäßig negativ damit auf, dass es Änderungen in den Nutzungsbedingungen gerne verschweigt oder nur ganz schlecht sichtbar anzeigt. Auch die Möglichkeit, seinen Account endgültig zu löschen, hält das Social Network eher geheim und wechselt ständig die Prozedur. Man hat die Daten wohl gerne im System, auch wenn der User sie nicht mehr nutzt. Wer seinen Account endgültig löschen möchte, der muss sich durch einige Seiten klicken, damit man auf dem Weg dahin wahrscheinlich schon die Lust daran verliert. Aber mit ein klein wenig Geduld und diesen Steps geht es ganz fix:

-So löscht man sein Facebook Account endgültig:

1. Unten rechts in der Fußzeile auf 'Hilfe' klicken.

2. Den Punkt 'Hilfethemen durchsuchen' anklicken.

3. Unter 'Verwaltung deines Kontos' findet sich dann der Punkt 'Privatsphäre', den anwählen.

4. Dort erscheint der Punkt 'Datenschutzrichtlinien und Internetsicherheit'. Darunter den Link 'Konten deaktivieren, löschen oder in den Gedenkzustand versetzen' ansteuern.

5. Hier endlich erscheint das Thema 'Konten löschen'. Wer den Punkt 'Wie kann ich mein Konto dauerhaft löschen' anklickt, sieht erst die Beschreibung, wie man sein Konto deaktiviert. Einfach runterscrollen, etwas weiter unten wird die dauerhafte Löschung erklärt.

6. In diesem Text erscheint im zweiten Absatz ein Link. Den muss man anklicken und anschließend auf 'Absenden' drücken. Hernach schickt Facebook die Meldung, dass das Konto deaktiviert wurde und in 14 Tagen gelöscht wird. Dann bitte nicht mehr bei Facebook anmelden und nach zwei Wochen ist der Account gelöscht.



Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021