Excite

Facebook soll sicherer werden

Wie die britische Telegraph Online berichtet, kommt nun Bewegung in Sachen Sicherheit und Privatsphäre bei Facebook rein. Der Gründer von Facebook, Mark Zuckerberg, hat sich in einem offenen Brief an die Mitglieder von Facebook gewandt, um Neuigkeiten und Änderungen für die beiden Bereiche mitzuteilen.

Aufgrund des Wachstums von Facebook auf 350 Millionen Nutzer will das soziale Netwerk neue Konzepte für die Sicherheit der gespeicherten Daten umsetzen. Der bisherige Schutz der Privatsphäre basierte auf der Einteilung in lokale Netzwerke. Die Sicherheitseinstellungen teilte man mit dem gesamten lokalen Netzwerk.

Das soll sich in Zukunft ändern. Demnächst soll es Facebook-Nutzern möglich sein, für jeden Inhalt gesondert festzulegen, wer darauf zugreifen darf und wer nicht. So kann man bestimmte Informationen mit einer Gruppe von Nutzern, oder aber nur mit einem einzelnen Facebook-Mitglied teilen.

Laut Zuckerberg sollen die Regelungen innerhalb der nächsten Wochen umgesetzt werden. Sobald die neuen Optionen für die Sicherheit und die Privatsphäre der Accounts bei Facebook implementiert sind, werden die Nutzer über Nutzung über das Netzwerk informiert.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016