Excite

Facebook: Pressekonferenz wegen Facebook-Smartphone?

Warum hat Facebook für den 15. Januar zu einer Pressekonferenz eingeladen? Diese Fragen stellen sich seit kurzer Zeit weltweit Branchenkenner und Insider der IT-Welt. Normalerweise wird auf solchen PKs eine Neuheit vorgestellt oder zumindest angekündigt. Und nun fragen sich alle, was das wohl sein wird. Die Gerüchte um ein angebliches Facebook-Smartphone sind damit wieder angefeuert.

Der Campus des Unternehmens im Menlo Park wird der Ort sein, an dem das Geheimnis gelüftet wird. Die Einladung zur PK hat den Slogan "Come and see what we'ew building". Die Eingeladenen dürfen sich also anschauen, was Facebook momentan so baut. Dabei ist aber nicht klar, ob es dabei nur um Änderungen an der Seite gehen soll oder um Hardware.

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat Gerüchte um ein Facebook-Smartphone zwar immer wieder zurückgewiesen, aber wie das Wall Street Journal berichtet, haben Insider ausgeplaudert, dass das Unternehmen derzeit mit HTC zusammen arbeiten würde. Es geht dabei natürlich um Smartphones. Google würde für ein Facebook Phone eine angepasste Version von Android zur Verfügung stellen.

Ein Smartphone sei für Facebook aber die falsche Strategie, wird Zuckerberg zitiert. Stattdessen sei der Gründer an einer Suchmaschine interessiert. Wir müssen uns aber noch eine knappe Woche gedulden, bevor wir erfahren, was Facebook nun verkünden möchte. Aber egal, ob ein Facebook Phone oder eine eigene Suchmaschine, es wird weltweit für Aufruhr in der Branche sorgen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016