Excite

Facebook: Mit Videochat gegen Google Plus punkten

Kaum tritt Google Plus auf die Bildfläche und greift den Branchenführer an, kommt Facebook mit neuen Angeboten um die Ecke, ab sofort gibt es in dem Social Network von Mark Zuckerberg ein Videochat. Damit soll der Kampf gegen das neue Netzwerk von Google aufgenommen werden.

Dieser Videochat entstand in Zusammenarbeit mit Skype. Dass die beiden Firmen kooperieren wollen und etwas gemeinsames anbieten wollen, steht schon länger fest. Nun ging es aber doch ziemlich schnell. Das Angebot ist kostenlos und soll ohne aufwendige Installation sofort anwendbar sein.

Auf den Profilseiten der Mitglieder soll nun ab sofort ein Videochat-Button zu sehen sein. Bei jedem, der ihn zum ersten Mal anklickt, installiert sich ein Plugin. Die User können dann in dem bekannten Facebook-Browserfenster chatten. Andere Facebook-Kontakte persönlich anrufen und zum Videochat einladen, geht auch.

Facebook hat bewusst darauf geachtet, dass die Anwendung so einfach wie möglich gehalten wird. Auch wenig interneterfahrene User sollen sofort in den Videochat einsteigen können, sagte Mark Zuckerberg laut FOCUS online. Das Angebot wird nun nach und nach freigeschaltet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016