Excite

Facebook: Mit Timeline Movie Maker deinen Film machen

Was war die Aufregung groß, als Facebook offenbarte, dass die Timeline bzw. Chronik generell für alle User eingeführt wird und man sich mit dem Gedanken jetzt einfach nur noch abfinden muss. Fest steht, die Timeline wird geliebt oder gehasst, es gibt kein Zwischending.

Wer die Timeline liebt, bekommt jetzt noch ein weiteres Goodie angeboten: Den Timeline Movie Maker. Hierbei handelt es sich um eine Software, die die bestehende Timeline zu einem Video zusammenbastelt. Dafür muss man der Seite TimelineMovieMaker.com Zugriff auf das eigene Profil geben, welche dann alle Fotos, Video und sonstige Facebook-Daten zu einem Film zusammenstrickt.

Wie das aussehen kann, sieht man hier in diesem Video:

Es werden also Bilder mit Videomitschnitten zusammengewürfelt und mit netter Musik untermalt. Wer seine Timeline bereits aufgeräumt und peinliche Momente gelöscht hat, der wird sich über diese einmünitige Dia-Show vielleicht freuen. Es geht auch recht schnell: Einfach auf der Seite auf den grünen Knopf drücken, zustimmen und schon wertet das System automatisch die wichtigsten Momente der Timeline aus und setzt sie zu einer chronologisch geordneten Story zusammen.

Steht der Film, hat man die Möglichkeit eine von fünf Hintergrundmusiken auszuwählen und einzelne Elemente des Videos zu editieren. Sobald man mit dem Ergebnis zufrieden ist, kann man es an seinen Facebook-Freunde senden. Also bereitet euch auf eine Flut von Videoclips vor, denn der ein oder andere Facebook-Freund wird bestimmt den Timeline Movie Maker testen!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016