Excite

Facebook: Gibt es bald ein Video-Feature auf Instagram?

Facebook hat angekündigt, der Presse am 20. Juni ein neues Produkt zu präsentieren. Es wird heftig darüber spekuliert, worum es sich bei dieser Neuigkeit wohl handelt.

Ein Gerücht besagt, dass Facebook einen eigenen Feed Reader vorstellen wird - als Reaktion auf die Einstellung des Google Readers.

Ein weiteres Gerücht hingegen lautet, es könnte zukünftig eine Videofunktion bei Instagram geben. Das jedenfalls behauptet die Seite TechCrunch und stützt sich auf die Aussage einer anonymen Quelle. So soll Facebook angeblich nicht vor haben der eigenen Plattform zu einem neuen Feature zu verhelfen, sondern dem angekauften Bilder-Dienst Instagram. So soll Instagram, ähnlich wie es der äußerst erfolgreiche Video-Dienst Vine auf Twitter vormacht, das Aufnehmen und das Teilen von kurzen Video-Clips ermöglichen.

Was dran ist an dem Gerücht, wird sich am Donnerstag herausstellen. Sicher ist aber, das so ein Video-Feature für Instagram durchaus sehr sinnvoll sein würde. Facebook hat sich nämlich bisher noch nicht dem neuen Kurzvideo-Trend geöffnet und lässt die Einbindung von Vine-Videos auf der eigenen Plattform nicht zu. Mit einem Facebookeigenen Produkt könnte dies geändert werden - sofern es sich dann auch durchsetzt. Bisher haben sich Alternativ-Apps von Facebook nicht immer auf dem Markt behaupten können. Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit sind die Gegenmodelle zu Snapchat und Foursquare - bei Facebook hießen diese Poke und Nearby.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016