Excite

Facebook: Bald automatische Gesichtserkennung auf Fotos

In den Fotogallerien der Facebook-Nutzer wird demnächst die Funktion zur automatischen Gesichtserkennung aktiviert. Seit Anfang Juli wird die neue Funktion in einem kleinen Nutzerkreis getestet, soll aber in den nächsten Wochen bei den USA-Usern automatisch freigeschaltet werden. Wer dies nicht möchte, muss diese Erlaubnis in seinen Datenschutzeinstellungen aktiv entfernen.

Chris Cox, Facebooks Vizepräsident für Produkte sagt über die neue Gesichtserkennungssoftware: 'Jedes mal, wenn ein Tag angelegt wird, heißt das, dass es ein Foto von dir im Internet gab, von dem du nichts wusstest. Wenn du aber Bescheid weißt, kannst du das Tag entfernen, das Foto deinen Freunden zeigen oder demjenigen, der es veröffentlicht hat, schreiben: 'Hey, ich finde dieses Bild nicht gerade prickelnd.'

Der Vorteil des neuen Features ist, dass Bilder, auf denen die gleiche Person erkannt wird, gemeinsam gruppiert werden und die Namen für die Markierung vorgeschlagen werden. So muss nicht Bild für Bild dieselbe Person markiert werden. Es soll aber nur möglich sein, sich selbst oder Freunde zu taggen. Die neue Gesichtserkennung wurde von Facebook und einem Drittunternehmen entwickelt, dessen Name allerdings nicht preisgegeben wird.

Quelle: cnet.com
Bild: blog.facebook.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016