Excite

Eve Online: Rekordverdächtige Mega-Schlacht

  • Rocksandkings / YouTube

Bei "Eve Online" eskalierte es jetzt gewaltig: 2600 Spieler nahmen an einer riesigen Weltraumschlacht teil und zerstörten eine immense Zahl an Raumschiffen - der Schaden, der angerichtet wurde, wird von den Spieleentwicklern auf 300 000 Dollar beziffert. Das sind umgerechnet etwa 220 000 Euro.

Das beliebte Online-Spiel gibt es seit zehn Jahren. Die Zocker kämpfen im Weltraum als Forscher, Piraten oder Händler. Dabei muss auch gewirtschaftet werden. Erwirtschaftete Waren, Rohstoffe und Spiel-Währung können gegen Spielzeit bei anderen Spielern eingetauscht werden. Und da man für "Eve-Online" monatlich Abo-Gebühren zahlen muss, sind diese Dinge also bares Geld wert.

Im Spiel können außerdem riesige Raumschiffe gebaut werden. Die Konstruktion eines sogenannten "Titans"-Raumschiff zieht sich über Wochen hin. Umgerechnet kostet so ein Koloss zwischen 3000 und 5500 Dollar. Und 75 dieser Titans sind jetzt in der Mega-Schlacht zerstört worden. CCP, der isländische Hersteller von "Eve Online" errechnet aber derzeit noch die finalen Zahlen. Es könnten also sogar noch mehr sein.

Die Fraktion "Nulli Secunda" steckt hinter der Schlacht, die im Weltall eskalierte. Bereits im Oktober 2013 hatten die Spieler der Fraktion vergessen, eine fällige Miete für eine Raumstation im wichtigen "Sektor B-R5RB" zu bezahlen. Eine konkurriende Partei wollte sich die Station deswegen unter den Nagel reißen. Und so kam es zu der Mega-Schlacht bei Eve Online.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016