Excite

European Pirate Summit 2014: Das Tech-Event für Hacker und andere skurrile Typen

  • Website piratsummit.com

Auch in diesem Jahr dürfen sich Hacker und Cyber-Piraten zu einem skurrilen Event treffen, das European Pirate Summit 2014 findet vom 1 bis zum 5 September 2014 in Köln statt. Und es wird so groß ausfallen, wie noch nie. Hacker, Cyber-Piraten, Bitcoins-Fans, Gründer und Investoren treffen sich alljährlich zu diesem IT-Treffen der etwas anderen Art.

Diese Veranstaltung gilt als "der mit Abstand skurrilste Termin im Startup-Kalender". In der Szene wird es auch nur schlicht Pirate Week genannt. Doch hier treffen sich nicht nur Experten, die sich in andere Systeme hacken wollen, sondern vor allem auch Gründer von Start Up-Unternehmen. Diese können dann in Kontakt mit eventuellen Investoren treten.

Mit dem World Bitcoin Forum geht es los. Aber Achtung: Das findet nicht in Köln, sondern in Bonn statt. An den ersten beiden Tagen des European Pirate Summit geht dabei um den derzeitigen Stand der Kryptowährung. Ab dem 3. September geht dann das Pirate Camp los. Hier haben Entwickler, Bitcoin-Fans, Hacker und Corporates die Möglichkeit, einen speziell für sie konzipierten, kostenlosen Workshop mitzumachen.

Um Startups und Firmengründungen geht es dann am 4. September. Illustre Gäste diskutieren dann über Chancen und Möglichkeiten von ungefähr 500 Neugründungen. Mit dabei sind etwa der CEO von Nokia Deutschland, Michael Bültmann, Jeremy Abbett von Google, Robin Wauters von Tech.eu und Florian Meissner von EyeEm. Gründer und Investoren treffen dann am Abschlusstag der European Pirate Summit beim Exec I/O zusammen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016