Excite

Erstes Bild vom iPhone 6: Echt oder nur ein Mock Up?

Es gab viele Gerüchte um das neue, günstige iPhone von Apple in den letzten Wochen und es gibt sogar Fake-Werbung für das iPhone 6 im Netz zu sehen (sie Foto). Nun ist aber ein erstes Bild aufgetaucht, welches das noch namenlose Smartphone tatsächlich abbilden soll.

Die Redakteure von "iLounge" geben an, das Foto stamme von einem Apple-Insider und das Gerät bestehe, wie man schon annahm, komplett aus Plastik. Am 27. Januar hatte Nowhereelse.fr, ein französischer Blog, bereits Bilder von Bauteilen gezeigt - auch diese waren allesamt aus Plastik. Die Fotos vom iPhone 6 reihen sich also nahtlos in die Spekulation um das verwendete Material ein.

In den letzten Jahren hatte die französische Webseite immer wieder mal Komponenten und Fotos der kommenden iPhone-Generationen in die Hände bekommen - immer unter Berufung auf die Zulieferer-Quellen. Ist ihnen dies nun erneut gelungen? Schwer zu sagen! Man sieht leider nicht, ob die Bilder der Bauteile und das Foto vom Billig-iPhone echt sind oder nicht. Relevante Größenunterschiede zwischen iPhone 5S und iPhone 6 Modulen erkennt man jedenfalls nicht.

Im Dschungel der vielen Meldungen und Spekulationen zur sechsten iPhone-Generation, hat sich auch der iPhone-News-Blog entschlossen, eine Seite eigens für das sagenumwobene iPhone der übernächsten Generation einzurichten. Dort sammeln sie neue Informationen und Gerüchte.

Hier jedenfalls eine Auflistung der angeblichen Features:
- 4G/LTE-Technologie
- iPhone als iWallet - NFC (Near Field Communications)
- Dünne, leichte p-SI DIsplays von Sharp
- Intel-A6-Prozessor
- Nano-SIM-Karten
- Herzschlag- & Hautfeuchtigkeits-Sensoren, Thermometer, Hygrometer, Altimeter
- Display Sonnenbrillen-freundlich
- Neuer Grafikchip
- Komplette Überarbeitung
- Aufladen ohne Kabel

Sind das nun Zukunftsträume oder Fakten? Apple schweigt noch immer...

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016