Excite

Erste Hilfe Apps im Test: Was können die Notruf-Apps?

Die Erste Hilfe Apps im Test beweisen, dass die kleinen Programme eine große Hilfe in Not-Situationen sein können. Der Erste-Hilfe-Kurs liegt Ewigkeiten in der Vergangenheit und dann kommt es zu einer Situation, in der es um Leben und Tod geht. Was tun? Wer die Griffe für die Erste Hilfe noch drauf hat, hat Glück. Ansonsten hilft der Griff zum Telefon und die Wahl der Notruf-Nummer 112. Notruf-Apps wollen in dieser Situation zur Seite stehen. Doch gelingt ihnen das auch?

    Michael R Perry / Flickr

Die Apps für den Notfall: Pass, Echo112 und eErsteHilfe

PASS:

Unter den Erste Hilfe Apps im Test ist beispielsweise die App 'Pass'. Wenn diese Notruf App auf dem Smartphone geöffnet wird, hilft es sofort: Es wird der Notruf alarmiert, der gleichzeitig den Standort des Handy-Besitzers erfährt. Dann wird nach Ärzten in der Nähe gesucht und der User kann einen Erste-Hilfe-Leitfaden einsehen, der ihn durch die ersten Minuten ohne ärztliche Unterstützung bringt.

Echo112:

Die Erste Hilfe Apps im Vergleich zeigen, dass dieses Prinzip von Hilfe bei der Mehrzeit der kleinen Smartphone-Programm zur Verfügung steht. Das ist auch der Fall bei 'Echo112'. Das Programm versendet sofort nach Tastendruck den Standort des Smartphone-Besitzers an die Echo112-Zentrale, wo viele Notdienste drauf zugreifen können. Außerdem verbindet das Programm den User automatisch mit einer Notfallzentrale, nicht nur in Deutschland sondern auch in einigen anderen Ländern.

eErsteHilfe:

Doch was macht man, wenn man selber helfen muss, und nicht mehr weiß, welche Handgriffe notwendig sind? Für diesen Fall hat das Deutsche Rote Kreuz die Notfall-App 'eErsteHilfe' entwickelt. Diese zeigt, wie man den Verletzen in eine stabile Seitenlage bringt und richtig Verbände anlegt. Auch wenn man erst mal diese App öffnen muss, bevor man helfen kann, ist es besser als tatenlos zusehen, wie der Verletze leidet und bis der Arzt kommt.

Hilfestellung von den Maltesern

Bei den Erste Hilfe Apps im Test sollte auch die Lebensrettungs App von den Maltesern nicht fehlen. Auch dieses kleine Programm will Menschen helfen, die bei einem Verletzten sind und nicht wissen, wie sie reagieren sollen. Anhand Bildern und Text werden die verschiedenen Schritte erklärt. Wie die anderen Apps, ist die Maltereser App kostenlos.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016