Excite

EnemyGraph: Auf Facebook gibt es jetzt auch Feinde

Auf Facebook ist alles viel zu schön: Nur Freunde, nur Favoriten und nur 'Gefällt mir'. Dabei - das müssen wir doch auch mal zugeben - gibt es ganz viele Sachen, die uns nicht gefallen und es gibt ganz viele Menschen, die wir auch nicht als 'Freunde', sondern viel lieber als 'Feinde' haben möchten. Vorsicht... 'Feind' ist hier nicht gleich 'Feind', denn 'Freund' ist auf Facebook ja auch nicht gleich 'Freund' - also das schon mal vorab!

Ok, was wollen wir euch hiermit eigentlich sagen? Es gibt eine neue Facebook App namens "EnemyGraph" mit der man also endlich klarstellen kann, dass man im Leben nicht nur Freunde und Favoriten hat, sondern sehr wohl auch Menschen, die man nicht gerne um sich hätte. Die App wurde von Professor Dean Terry und zwei Studenten der Universität Texas kreiert, um den Menschen die Möglichkeit zu geben, auch mal ihren Missgefallen auszudrücken.

Die EnemyGraph-App ist kaum zwei Wochen alt und mittlerweile so beliebt, dass die Ladezeiten immer länger werden und die App gelegentlich sogar abstürzt. Übrigens kann die App auch schon einen Hass-Trend aufweisen: Derzeit haben der US-Politiker Rick Santorum und der Justin Bieber die meisten Feinde. Aber auch Schlagworte wie "Rassismus" oder "Zigaretten" werden von der Facebook-Community verachtet.

Die Entwickler sind sich überdies sicher, dass die Anwendung bald schon nachträglich entfernt wird. Was sehr schade wäre...

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016