Excite

Endlich: Red Dead Redemption ist da

Monatelang war es angekündigt und nun ist es endlich im Handel: Red Dead Redemption, das neueste Werk der 'GTA'-Macher. Die Handlung spielt diesmal aber nicht in einem Jahrzehnt, in dem Hip Hop und aufgemotzte Autos gang und gäbe waren, sondern im Wilden Westen.

Die 'Grand Theft Auto'-Reihe ist wohl mit die erfolgreichste Konsolen- und Computerspielreihe aller Zeiten. Die Firma Rockstar Games hat durch die innovativen, aber oft brutalen Spiele Kultstatus unter den Zockern der Welt erreicht. Nun verlegen sie das typische 'GTA'-Gameplay in den Wilden Westen. Hier werden Pferde geklaut und keine schnellen Flitzer.

Anstatt eines Kleingangsters, der sich in der Unterwelt bis an die Spitze hochballert, -betrügt und –tötet, ist diesmal der Protagonist ein Outlaw, der von einem ehemaligen Bandenkollegen angeschossen und reingelegt wurde. Nur mit Glück überlebt John Marston und dient sich erst mal auf einer Farm an. Dabei muss er mit hühnerstehlenden Koyoten fertig werden. Nach und nach wird auch bei 'Red Dead Redemption' die Hauptfigur in üble Machenschaften verstrickt. Seien es Kämpfe im Saloon oder Duelle im Wüstensand. Ein Ziel verliert Marston aber nie aus den Augen: Den Mann aufspüren, der ihn angeschossen hat.

Mit 'Red Dead Redemption' ist Rockstar Games mal wieder ein Meisterwerk gelungen. Die Wildwest-Atmosphäre ist toll eingefangen und die Story spannend. Natürlich kann das Spiel nicht wie die 'GTA'-Reihe mit einem tollen Soundtrack von alten und neuen Hits dienen, dafür sorgt hier Musik à la 'Spiel mir das Lied vom Tod' für das richtige Wildwestfeeling.

Die Macher von 'Red Dead Redemption' verzichteten diesmal ähnlich wie beim megaerfolgreichen 'GTA 4' von 2008 darauf, weltberühmte Schauspieler als Sprecher zu engagieren. Für 'GTA San Andreas' aus dem Jahre 2004 waren noch Größen wie Samuel L. Jackson oder Rapper The Game im Synchronstudio. Bei 'Red Dead Redemption' spricht Schauspieler Rob Wiethoff die Rolle des John Marston. Wiethoff hatte bisher nur einen kleinen Auftritt im Bruce Willis-Film '16 Blocks'. Insgesamt gesehen ist 'Red Dead Redemption', das ab heute für Xbox 360 und PS 3 im Handel erhältich ist, ein tolles, atmosphärisches Wildwest-Spiel im Stile der 'Grand Theft Auto'-Serie.

Trailer zu Red Dead Redemption

Bild: YouTube 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016