Excite

Endlich: Das Ladegerät für alle Handys

Na endlich: In 2011 soll das Universalladegerät für Handys zu haben sein. Die Produktion könne anlaufen, ist es aus Reihen der EU-Kommission zu hören. Damit sind leere Handyakkus eventuell Schnee von gestern. Denn auch ein Einheits-Ladegerät kann man mal zu Hause vergessen.

Allerdings würde das die Sache für alle Handynutzer extrem vereinfachen. Wie oft kommt es vor, dass man sein Ladegerät vergessen hat, der Bekannte, bei dem man sich gerade aufhält, aber ein Mobiltelefon einer anderen Firma und somit ein nicht passendes Ladegerät hat. Das Universalladegerät würde das Problem lösen.

Ein Micro-USB-Stecker ist wohl der Clou bei der Sache. In vielen Mobiltelefon ist er schon enthalten, weil darüber die Verbindung zum Computer hergestellt wird. Nun soll über dieses Miniteil das Einheitsladegerät laufen. In der EU geht man davon aus, dass die meisten Anbieter ab 2011 ihre Telefone eh damit ausstatten.

Die Standards für ein Einheits-Ladegerät seien also bestimmt, sagt die EU-Kommission, die Produktion könne anlaufen. Nun gilt es, alle Handyanbieter davon zu überzeugen, neue Handyentwicklungen und –produktionen mit einem Anschluss für das Universalladegerät auszustatten. Große Firmen wie Nokia, Sony Ericsson, Apple, Motorola und Samsung erklärten bereits, dass sie das Einheitsmodell und das Universalladegerät unterstützen wollen.

Bild: Screenshot LG Blog

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016