Excite

Elton John's iPod Nano "Starburst" zugunsten seiner AIDS-Stiftung

Elton John hat zugunsten seiner AIDS Stiftung einen iPod unter dem Namen "Starburst" herausgebracht, der mit Swarovski Steinen besetzt ist. Der iPod trägt als weiteres Merkmal auch die Unterschrift Elton Johns in Lasergravur. Ein Sprecher des Stars sagte: "Elton gibt seinen Namen normalerweise nicht für ein Produkt her, aber das ist genau die Art von Accessoire, das er liebt. Es ist extravagant und glamourös wie er selbst."

Der Designer des iPod "Starburst" ist Laban Roomes, Gründer von Goldgenie, einem Unternehmen, dass sich auf das Vergolden und Veredeln von allen möglichen Gegenständen spezialisiert hat. Der Homepage des Unternehmens kann man entnehmen, dass Laban Roomes auch schon goldplatierte Handys für die Emmy Verleihung produzierte und eine eigene Maschine zum vergolden entwickelt hat und weltweit vertreibt.

Mit einer solchen Unterstützung kann sich das Ergebnis auch sehen lassen. Jeder iPod "Starburst" ist besetzt mit über 250 Swarovski Steinen, die auch die gleiche Farbe haben, wie das Gerät selbst. Den Namen "Starburst" erhält das Gerät wegen der kreisrunden Verteilung der Kristalle um das Bedienungsrad herum, die ein wenig wie eine kleine Sonne oder eine Sternenexplosion aussehen.

Der iPod "Starburst" ist in jeder Farbe auf 100 Stück limitiert und mit 8 GB oder 16 GB erhältlich. Des weiteren befindet sich auf dem iPod für alle Fans des Sängers das Album "The Rocket Man:The Definitive Collection CD". Der iPod Nano "Starburst" von Elton John ist online über die Elton John AIDS Foundation, bei Goldgenie und Selfridges erhältlich zum Preis von £ 399,99 für das 8Gb Modell beziehungsweise £ 449,99 für das 16 GB Modell erhältlich.

Quelle/Bild: Goldgenie, www.selfridges.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016