Excite

Eines der besten Laptops 2010: das Lenovo ThinkPad T510

  • Bild:
  • Lenovo

Zu den besten Laptops des Jahres 2010 gehört zweifelsfrei das ThinkPad T510 von Lenovo. Obwohl es schon seit dem März 2010 auf dem Markt ist, rangiert es in zahlreichen Bestenlisten nach wie vor im oberen Drittel der Skala. Aufgrund der hochwertigen Verarbeitung und der robusten Bauweise eignet sich dieses Business-Notebook auch geschäftliche Anwender hervorragend, die ein solides Laptop mit erstklassiger Office-Leistung suchen.

Im Innern des Lenovo ThinkPad T510 arbeitet ein Intel Core i7 Prozessor mit einer Leistung von 2 x 2.66 GHz. Für genügend Arbeitstempo sorgten 4 GB DDR3 RAM in Kombination mit einer NVIDIA NVS Grafikkarte, die auch bei Filmen für ruckelfreie Action sorgt. Eine 320 GB große Festplatte gehört ebenso zur Standardausstattung wie ein Windows 7 Professional Betriebssystem mit 64 Bit und ein 5 in 1 Cardreader für externe Speicherkarten.

Gerade für Nutzer, die auch unterwegs und im freien ungestört arbeiten wollen, ist die Displayqualität und die Ausdauer des Akkus von großer Bedeutung. Das Lenovo ThinkPad T510 verfügt über ein mattes, 15,6 Zoll großes Display mit einer maximalen Auflösung von 1600 x 900 Pixeln, das dank seines guten Kontrastverhältnisses auch bei Sonnenschein für ungetrübte Darstellung sorgt. Neben Bluetooth und WLAN mit n-Standard stehen auch vier USB Ports für den Anschluss weiterer Geräte und Festplatten bereit.

Mit dem ThinkPad T510 hat Lenovo ein erstklassiges und rundum gut ausgestattetes Notebook auf den Markt gebracht, das bis zu 5 Stunden ohne Strom auskommt. In Sachen Leistung und Performance gehört dieses Modell nach wie vor zu den besten Laptops 2010. Das Lenovo ThinkPad T510 ist nach einer ursprünglichen Preisempfehlung von knapp 1700 Euro in der niedrigsten Ausstattungsvariante mittlerweile schon für 1000 Euro zu haben.

Quelle: chip.de, heise.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016