Excite

Ein Android Handy billig erwerben: Wie geht das?

Es ist heute kein Problem mehr, ein nicht mehr ganz so neues Android Handy billig zu bekommen, denn viele Hersteller sind schon in der zweiten oder dritten Generation ihrer Mobiltelefone und bieten die vorhergehenden Modelle für viel weniger Geld im Handel an. Mit dem Xperia X10 Mini gibt es ein neues Modell eines Android Handys vom Hersteller Sony Ericsson.

Doch das Vorgängermodell ist heute bis jetzt ohne Updates ausgekommen und ein wenig veraltet. Deswegen wird das Nachfolgemodell mit dem Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread verbessert und ist ausgestattet mit 1GHz CPU. Wer sich für ein günstiges Android Handy interessiert, der kann in jedem Fall Ausschau halten nach dem Xperia X10 Mini und hier ordentlich Geld sparen. Etwas teurer ist das Optimus Chat und Optimus Me von LG.

Von HTC kommt nun auch das neue Wildfire S und bietet somit eine Verbesserung des Einsteigermodells Wildfire, welches jetzt im Handel für weniger Geld erhältlich ist. Mit 3,2 Zoll ist das Display des neuen Gerätes noch immer gleich, nur die Auflösung ist beim neuen Telefon besser als zuvor. Wem dies jedoch nichts ausmacht und wer ein tolles Android Handy sucht, der wird hier mit Sicherheit fündig werden.

Vom Samsung kommen neue Android Telefone in der Galaxy Familie. Hier ist der Begriff billig leider auch beim Einsteigertelefon nicht ganz angebracht, da es immer noch vergleichsweise viel Geld kostet. Wirklich günstig hingegen: Das Acer Betouch E210, welches nur 11,5 Millimeter misst und 110 Gramm wiegt. Für Liebhaber von Android Handys bedeutet dies nun, dass sie sich sehr wohl auf bekannte Modelle stürzen dürfen, doch wirklich billig ist ein Android Telefon noch nicht.

Quelle: Androidhandys.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016