Excite

Digitalkamera Display ist kaputt? Hier die Lösungen

Es ist eines der wichtigsten Teile bei einer professionellen Kamera: Das Display. Wenn die Anzeige nicht mehr funktioniert, kann man als Besitzer nur noch analog fotografieren und findet in vielen Fällen keine Möglichkeit mehr, die Auswahlmöglichkeiten zu generieren. Auch eine Kontrolle der gemachten Fotos ist nicht möglich, wenn das Digitalkamera Display kaputt gegangen ist.

Vorsorge ist der beste Schutz

Schon vor der Nutzung der Digitalkamera kann man ganz einfache Vorkehrungen treffen, damit das Display optimal geschützt wird. Die Technik ist nicht immer vollkommen robust und wird von vielen Fotografen im Hobbybereich auch überschätzt. Dabei ist die Vorsicht im Umgang mit fragiler Technik die erste Lösung, wenn ein Gerät geschützt werden soll. Mit einer guten Digitalkamera lassen sich die Funktionswählräder auch benutzen, wenn kein Display mehr funktionsfähig ist, denn eine Halb- oder Vollautomatik lässt immer auch Spielraum zu, selber die Einstellungen vorzunehmen.

Was aber, wenn wirklich ein Kratzer oder Bruch vorkommt, weil das Gerät zum Beispiel heruntergefallen ist? Wenn ein Digitalkamera Display kaputt ist, so kann man verschiedene Sachen unternehmen. Kratzer auf dem wertvollen Anzeigenbild lassen sich zum Beispiel im Handumdrehen selber reparieren, indem man eine Politur vornimmt. Hierbei werden die Displays wie die Anzeigen bei Handys und anderen elektronischen Geräten im professionellen Stil in Heimarbeit aufbereitet, indem man Politurpaste aufträgt.

Sanftes Einreiben der Paste kann winzige Kratzer im kaputten Display unsichtbar machen. Ein kompletter Bruch des Displays jedoch benötigt einen Tausch des Glases. Wer noch Garantie auf seine Digitalkamera hat, kann dies natürlich vom Hersteller übernehmen lassen, doch auch hier lässt sich die `do it yourself`- Methode anwenden. Mit einem neuen Display, dem richtigen Werkzeug und Fingerfertigkeit.

Digitalkamera wie neu

Am Ende ist der Unterschied kaum zu sehen, ein ganz neues Display prangt anschließend auf der Kamera und kann problemlos an die vorhandene Technik angeschlossen werden. Wenn ein Digitalkamera Display kaputt ist, kommt es ganz auf den Grad der Zerstörung an, ob der Fotograf hier selber Hand anlegen und das Gerät reparieren kann. Quelle: Hombertho.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016