Excite

Digitale Fotos unter Wasser machen mit Kamera-Taucherbrille

Wer schon immer einmal beim Tauchen und Schnorcheln in der Südsee tolle Unterwasser-Fotos machen wollte, aber nie eine Kamera mit sich schleppen wollte, der sollte sich eine Sache unbedingt anschaffen – die "Underwater Digital Camera Mask" von der Firma Liquid Images.

Der besondere Clou an dieser Kamera ist – wie es der Name bereits vermuten lässt – dass diese direkt in einer Taucherbrille integriert ist. Das lästige Mitschleppen entfällt auf diese Weise. Zu haben ist die Foto-Brille mit 3.1 oder 5 Millionen Megapixel, zudem verfügt sie sogar über einen LCD Bildschirm.

Außerdem verfügt die Unterwasser-Kamera über einen eingebauten Speicher von 16 MB, der sich aber mittels SD-Karte aber auch problemlos erweitern lässt. Auf dem amerikanischen und dem japanischen Markt ist das gute Stück bereits für einen Preis von 100 Dollar zu kaufen. Für den nächsten Tauchgang daher unbedingt zu empfehlen – die Taucherbrille mit digitaler Fotokamera.

Die Taucherbrillen-Kamera im Einsatz

Quelle: Mydigitallife.info
Bild: Liquid Image Company

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016