Excite

Die Queen jetzt auch bei Flickr

Queen Elizabeth II geht moderne Wege und nutzt nun soziale Netzwerke und Fotoseiten wie Flickr. Wer wissen möchte, wie es bei der Queen zu Hause zugeht, der kann dies jetzt bei verschiedenen Web-Anbietern sehen. Dort zeigt sie Familienfotos. Genau wie das ganz 'normale' Menschen eben auch tun.

Schon länger ist die Queen bei Youtube und Twitter vertreten. Der Webauftritt der Windsors wird nun ergänzt durch einen Account beim Bilderdienst Flickr. Und den nutzt die Queen, wie jedes andere Familienoberhaupt. Wer stolz auf seinen Nachwuchs ist, der möchte ihn natürlich auch zeigen.

Für Fans der Royal Family sind die neuen Fotoseiten ein wahres Paradies. Über 600 Privatfotos aus dem Buckingham Palast sind dort zu sehen. Der Account bei Flickr ist frei zugänglich, wie das Hamburger Abendblatt berichtet. Weltweit kann also jetzt die 84-Jährige Monarchin privat bewundert werden.

Die Bilderserien werden ergänzt durch Fotodokumente von öffentlichen Auftritten und historische Fotos. Die Fotos seien thematisch angeordnet, das Durchklicken sei sehr einfacht. Die Renner sind die Alben der beiden Enkel Prinz William und Prinz Harry. 6000 bzw. 4000 Mal wurden sie im neuen Flickr-Auftritt der Queen bereits angeklickt.

Bild: Flickr

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016