Excite

Die ersten Spiele für das Amazon Kindle sind da

Mit dem Amazon Kindle können User in Zukunft nicht nur Zeitungen und Bücher elektronisch lesen, sondern auch gepflegt zocken. Die ersten Spiele für das E-Book-Lesegerät sind da. Nun wird sich zeigen, ob der User das Amazon Kindle auch als Spielegerät benutzen will.

Doch das Amazon Kindle kann nocht mehr: Schon lange hatte Amazon geplant, das Kindle für mehr als nur zum E-Book lesen benutzbar zu machen. Anfang 2010 kündigte der Online-Shop an, Zusatzsoftware von anderen Anbietern zuzulassen. Nun können Programmierer sich das Kindle Developer Set runterladen und ihre eigenen Spielideen programmieren und über den Amazon Shop vertreiben.

Daraus sind nun die ersten beiden Spiele entstanden. Es handelt sich dabei um eher simple Spielideen, die nun auf dem Kindle spielbar sind. Die beiden Spiele-Apps heißen Every Word und Shuffled Row, meldet die US-Website Ripten. Wer sie spielen möchte, braucht allerdings das Kindle der jüngeren Generationen.

Bei Every Word handelt es sich um eine Art des weltbekannten Scrabble. Im Grunde ist die Idee die selbe: Aus Buchstaben müssen Worte gebildet werden. Auch Shuffled Row basiert auf dieser Idee, allerdings geht es hier um Schnelligkeit. Das vermeldet die Süddeutsche Zeitung. Wer also einen Kindle2 oder Kindle3 hat, kann ab sofort Every Word oder Shuffled Row spielen.

Bild: Amazon 1, 1, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016