Excite

Die dunkle Hacker-Vergangenheit von Facebook-Gründer Marc Zuckerberg

Gegen den erfolgreichen Facebook-Gründer Marc Zuckerberg hielten sich in der Vergangenheit schon häufiger Vorwürfe, dieser habe in der Vergangenheit mit unlauteren Mitteln an seinem großen Erfolg gearbeitet. Nicht ohne teilweise kriminelle Mithilfe soll der heute gerade einmal 25-Jährige US-Amerikaner Facebook zu einer der größten Seiten im Internet gemacht haben – heute gilt Marc Zuckerberg offiziell als jüngster Milliardär der Welt, mit einem geschätzten Vermögen von über zehn Milliarden Dollar.

Schon direkt nach dem Start von Facebook im Jahr 2004 hatten drei seiner ehemaligen Kommilitonen aus Harvard gegen Zuckerberg geklagt – sie warfen ihm vor, ihre Idee geklaut zu haben. Schon vor Jahren kam es zum Vergleich, Zuckerberg sollte insgesamt 65 Millionen Dollar an die drei zahlen, doch diese lehnten das Angebot ab. Seither klagen die drei gegen Zuckerberg und wollen das volle Recht an Facebook zugesprochen bekommen.

Schwebten diese Vorwürfe aber bislang einigermaßen unbehelligt im Raum, so bekamen sie in diesen Tagen neue Nahrung. Wie Zeit.de berichtet, wurden im US-Magazin Business Insider nun bislang geheime Email und Messenger-Nachrichten von Zuckerberg veröffentlicht. In diesen schreibt der Facebook-Gründer an einen Freund ganz unverblümt, dass er gerade im Begriff ist die Idee von Kommilitonen zu klauen – außerdem wolle er diese bei der Umsetzung so lange behindern, bis er sein Facebook an den Start bringen könne.

Außerdem wird ihm jetzt vorgeworfen, damals die Email-Accounts seiner Widersacher in Harvard gehackt zu, um besser und gezielter intrigieren zu können. Sollten sich diese Vorwürfe in der Zukunft erhärten, drohen Zuckerberg und Facebook nicht nur rechtliche Schritte, auch das ganze System von Wahrhaftigkeit und Privatsphäre, mit dem Facebook so intensiv wirbt, könnte auf der Kippe stehen. In jedem Fall dürfte die Hacker-Vergangenheit von Zuckerberg die US-Gerichte noch ein Weilchen länger beschäftigen.

Bild: Youtube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016