Excite

Die zehn besten WhatsApp Alternativen

Im Bereich der Kurzmitteilungen über das Smartphone hat sich die Application Whatsapp durchgesetzt. Nahezu jeder hat es auf seinem Handy. Und deswegen gehen auch täglich Millionen von Whatsapp-Nachrichten durch den Äther. Doch ab sofort verlangt der Anbieter Geld für die ehemals kostenlose App. Deswegen stellen wir hier die zehn besten Whatsapp Alternativen vor.

Es gibt viele Messengers

Whatsapp hat die Kurzmitteilungen auf dem Smartphone revolutioniert und SMS praktisch abgelöst. Diese Art der Nachrichtenübermittlung hat sehr viele Vorteile, aber auch Nachteile. Der Vorteil ist, dass die Message über das Internet versendet wird und deswegen nichts kostet. Allerdings braucht man dafür natürlich einen Internetzugang an seinem Smartphone und der kostet natürlich Geld. Dazu kann man problemlos Bilder versenden und die Nachrichten können auch ruhig sehr lang sein, eine Grenze wie bei einer SMS gibt es nicht.

Allerdings kostet Whatsapp ab sofort Geld, 89 Cent werden für die Installierung fällig. Nicht viel, aber wer weiß denn, wie es sich weiter entwickelt. Erfolgreiche Dinge kosten irgendwann Geld. Deswegen stellen wir jetzt schon die zehn besten Whatsapp Alternativen vor.

Wer gerne Kakao trinkt, dem wird dieser Messenger schon sympathisch sein. KakaoTalk funktioniert sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten und wird von chip.de als "solider Messenger" tituliert. Eine andere Möglichkeit wäre der Skype-Messenger, der nun auch auf Smartphone funktioniert. Videotelefonate sind damit möglich. Aber eben auch alles, was mit einem Messenger geht, nämlich da reine Texten.

Etwas mehr Optionen als Whatsapp bietet IM+. Damit sind sowohl AOL-Kontakte, als auch die Facebook-Freunde zu erreichen. Über den Facebook Messenger kann in dem sozialen Netzwerk aber auch direkt gechattet werden. Diese Möglichkeit bietet sich dort seit einiger Zeit.

Alle Freunde in einer Liste versammelt

Mit neuem Look geht jetzt PingChat wieder an den Start. Sicherheitslücken wurden dabei völlig beseitigt. Der Messenger imo ist sehr breit gefächert. Zu erreichen sind Facebook, Yahoo, Skype oder MSN-Kontakte. Mit iMessage können iPhone-User untereinander chatten. Allerdings ist iOS 5 mindestens notwendig, damit es funktioniert. Und wer alle seine Kontakte erreichen will, der nutzt am besten eBuddy. Dort sind alle Freunde aus sozialen Netzwerken oder Messenging-Diensten aufgelistet.

Die App ChatOn ist dagegen ein Dienst von Samsung. Dort erfährt der User auch Interessantes zu seinem Chatverhalten. Und auch Google+ hat einen eigenen Dienst zum Chatten. In sogenannte Hangouts können Freunde eingeladen werden und schon geht das Chatten los. Das wären die zehn besten Whatsapp Alternativen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016