Excite

Demi Moore rettet auf Twitter jungen Mann vor Selbstmord

Hollywood-Superstar Demi Moore ist derzeit die Retterin der Nation: Als Ende vergangener Woche ein jugendlicher Fan ihr via Twitter über seine Selbstmord-Absichten berichtete, nahm sie den Hilferuf ernst, schaltete Freunde und die Polizei ein und rettete dem gerade einmal 18-jährigen Jeremy L. wohl damit das Leben.

Der aus Florida stammende junge Mann hatte sich seinen Twitter-Account gerade erst eingerichtet, wohl einzig zu dem Zweck, die Welt über seinen Selbstmord zu informieren. Dann schrieb er an Demi Moore – die bei Twitter nur 'mrskutcher' heißt - nicht mehr als: 'Ich habe mein Leben versaut. Ich werde mich gleich im Garten aufhängen.' Die Schauspielerin nahm die Nachricht ernst und fragte: 'Meinst du das ernst?'

Als Jeremys Antwort eine knappes 'Ja' war, postete Demi Moore die Geschichte auf ihrem Twitter Account – sofort gingen bei Jeremy zahlreiche aufmunternde Nachrichten ein, alle wollten ihm plötzlich helfen. Zudem alarmierte Demi Moores Schauspiel-Kollegin Nia Vardalos direkt die Polizei in Florida, die sofort zum Haus des jungen Mannes fuhren und diesen dort weinend vor seinem Computer aufspürten. Die Mutter erklärte im Anschluss, ihr Sohn leide unter massiven Zwangsneurosen.

Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass sich Schauspielerin Demi Moore in einer solchen Lage findet. Bereits im April des vergangenen Jahres hatte sie nach einem ähnlichen Fall direkt die Polizei alarmiert. Neben der frohen Botschaft aber, dass das beherzte Eingreifen von Demi Moore höchst wahrscheinlich den Selbstmord eines jungen Mannes verhinderte, könnte sich die Schauspielerin im schlimmsten Fall zukünftig mit zahlreichen Nachahmern konfrontiert sehen...

Bild: Demi Moore Twitter, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016