Excite

Dell Venue Pro mit Windows 7 Phone

Mit dem Dell Venue Pro bringt das Unternehmen, das für seine Computer bekannt ist, sein erstes Handy mit dem Betriebssystem Windows Phone 7 auf den Markt. Das Besondere an dem Handy ist die integrierte QWERTZ-Tastatur im Hochformat. Am gängigsten ist die Variante, dass die Tastatur im Querformat hervor geschoben wird.

Das Slider-Handy ist sehr flach und hat ein großzügiges Mulitouch-Display, das 4,1 Zoll groß ist und eine Auflösung von 800x480 Pixel aufweist. Dank AMOLED-Technik bietet das Display einen guten Kontrast und sattere Farben. Mit der 5-Megapixel-Kamera lassen sich über das Display auch wunderbar HD-Videos aufnehmen. Ein Manko ist definitiv der integrierte Speicher mit acht Gigabyte, der sich sich leider auch nicht weiter ausbauen lässt. Da hätte es gut getan, wenn man noch die Möglichkeit gehabt hätte, den Speicher über Micro-SD zu erweitern. Das Herzstück des Handys ist der Gigahertz-Prozessor, den mittlerweile alle namhaften Hersteller in ihren Smartphones verbauen.

Besonders erfreulich sind die im Betriebssystem integrierten Hubs und neben dem People-, Picture-, Games- und Marketplace-Hub, vor allen Dingen das Office Hub. Mit dem Office Hub lassen sich Microsoft Office Dokumente ansehen und bearbeiten. Dank der Synchronisierungsfunktion führt man auch immer die aktuellste Dateiversion mit sich. Wer schon sehnsüchtig auf Windows Phone 7 wartet, der hat im Dell Venue Pro vielleicht eines der besten Smartphones für das neue mobile Betriebsystem gefunden. Die Verarbeitung und die integrierte Tastatur sind großartig und lassen erahnen, dass das Dell Venue Pro bei der Markteinführung in Deutschland nicht gerade zu einem günstigen Preis erhältlich sein wird.

Bild: Dell

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016