Excite

Nexus 10: Es gibt spannende Neuigkeiten

  • http://www.google.de/nexus/10/

Hurrikan Sandy hat die Planung von Google ziemlich durcheinander geworfen. Am Montag, den 29. November, sollte in New York ein Event stattfinden, in dem viele Neuheiten im Bereich Nexus und anderen Sparten vorgestellt werden sollten. Leider war die Veranstaltung in einem Gebäude geplant, das aus Sicherheitsgründen evakuiert werden musste.

Also verzichtete der Konzern diesmal auf eine riesige, medienwirksame Ankündigung, konnte es aber dennoch nicht abwarten, die News in die Welt hinaus zu posaunen. Diesmal per Blogpost, und neben dem aufgerüsteten Nexus 7 wird auch das Nexus 10 explizit erwähnt. Denn mit diesem Gerät greift Google den großen Konkurrenten Apple nun mächtig an.

Die beste Bildauflösung, die man mit einem Tablet erreichen kann, das soll das Nexus 10 bieten, verspricht Google. Und es ist tatsächlich erstaunlich, was das Tablet leistet. Während das iPad bei einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel eine Pixeldichte von 264 Punkten pro Zoll erreicht und damit schon für ein sehr scharfes Bild sorgt, bietet das Nexus 10 2560 x 1600 Punkte auf einem 10 Zoll-Bildschirm. Damit hat das Google-Produkt eine Pixeldichte von 299 PPI. Das soll das am höchsten auflösende Display in einem Tablet sein. Das jedenfalls behauptet Google laut Spiegel online.

Auch das Betriebssystem für das neueste Tablet aus dem Hause Google steht schon fest, nämlich Android 4.2. Damit ist es dann möglich, dass mehrere den Tischcomputer nutzen und jeweils eine individuelle Oberfläche und Umgebung haben können. Ab dem 13. November steht das Nexus 10 in den Läden. Es wird in der Version mit 16 GB 399 Euro und mit 32 GB 499 Euro.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016